Die

Stadt Bad Sobernheim

sucht zum 1. September 2024
eine/n

staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d) für den städt. Kindergarten in der Kapellenstraße, Bad Sobernheim.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 32,25 Wochenstunden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

    • Selbstständige und eigenverantwortliche Kooperation mit Kindern im Alter von U3 Jahren bis sechs Jahren im Kontext des konzeptionellen Auftrages 
    • Professionelle Eingewöhnung von Kindern
    • Bildungsprozesse initiieren, begleiten und unterstützen 
    • Beobachtungs- und Entwicklungsdokumentationen 
    • Qualifizierte Kooperation mit Eltern, Team, Träger und anderen Institutionen auf Augenhöhe

Wir erwarten:

    • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatl. anerkannten Erzieher/in
    • Wertschätzende und achtungsvolle Zusammenarbeit mit den Kindern 
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Aktive und wertschätzende Elternkooperation 
    • Qualifiziertes Fachwissen und die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen 
    • positive Grundeinstellung zur pädagogischen Arbeit
    • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    • Kreativität und Eigeninitiative

Wir bieten:

    • eine Einrichtung mit sieben Gruppen mit bis zu 132 aufgeweckten Kindern von 1 bis 6 Jahren
    • geregelte Arbeitszeiten täglich von 8:30 Uhr bis 15:15 Uhr sowie Teamsitzung
    • Arbeit nach dem gruppenübergreifendem Konzept, situationsbezogen gestaltet in einer Kindergartengruppe mit 25 Kindern im Alter von 3-6 Jahren
    • altersgemischtes, offenes und motiviertes Team
    • vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit Kindern, Familien, Träger und anderen Institutionen
    • eine unbefristete Beschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe S 8a
    • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung

Für schwerbehinderte Bewerber/innen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis
28. Juli 2024 unter www.vg-nahe-glan.de.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung